Persönlicher Datenschutz

1. Der Betreiber der Tripland Gallery und der Website www.tripland.sk ist Chrisluc sro mit Sitz in Cintorínska 9, 811 08 Bratislava, IČO: 52 407 993, IČ DPH: SK2121015270, eingetragen im Handelsregister des Bezirksgerichts Bratislava I., Abschnitt: Ltd., Nr. einfügen. 137632 / B.

2. Dieses Dokument definiert die Bedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne des Gesetzes Nr. 18/2018 Slg. Zum Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden als „Gesetz“ bezeichnet) sowie zur Verordnung (EU) Nr. 2016/679 zum Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr.

3. Beim Kauf von Waren, bei der Bestellung von Dienstleistungen oder bei der weiteren Nutzung der Website www.tripland.sk ist der Benutzer verpflichtet, personenbezogene Daten in dem Umfang anzugeben, der zur Erfüllung des gewünschten Zwecks erforderlich ist. Zum Zwecke der Auftragsabwicklung verarbeitet der Betreiber folgende personenbezogene Daten der Nutzer:
(a) Vor- und Nachname
b) E-Mail-Kontakt
(c) Telefonkontakt
(d) Privatadresse oder Lieferadresse des Benutzers.

4. Der Betreiber informiert den Nutzer darüber, dass er berechtigt ist, die vorgenannten Daten gemäß § 13 Abs. 1, Punkt (a) a) des Gesetzes, weil die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung des Vertrages, an dem der Nutzer beteiligt ist, erforderlich ist oder um auf Wunsch des Nutzers als betroffener Person vor Vertragsschluss Maßnahmen zu ergreifen.

5. Die Verarbeitung personenbezogener Daten wird durch freiwillige Angabe personenbezogener Daten über ein Bestellformular eingeleitet, das der Nutzer auf der Website www.tripland.sk ausfüllt und anschließend dessen Übermittlung bestätigt. Die erhobenen Daten werden zwei Jahre aufbewahrt. Personenbezogene Daten können dem Beförderer oder einer anderen Person zur Verfügung gestellt werden, wenn dies zur Erreichung des Verarbeitungszwecks erforderlich ist.

6. Zusätzlich zu den in Punkt 3 genannten Fällen kann der Benutzer den Betreiber auch ermächtigen, die oben genannten personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um Newsletter, Marketing- und Werbematerial an die E-Mail-Adresse des Benutzers zu senden oder Produkte und Dienstleistungen zu adressieren (Re-Marketing). Die erhobenen Daten werden zwei Jahre aufbewahrt. Diese Einwilligung kann vom Nutzer jederzeit widerrufen werden.

7. Der Benutzer erklärt, dass die bereitgestellten Daten korrekt, wahrheitsgemäß und aktuell sind, andernfalls haftet er für Schäden, die der Betreiber durch falsche, falsche oder veraltete Daten verursachen kann. Der Nutzer ist verpflichtet, Änderungen seiner personenbezogenen Daten dem Betreiber zu melden.

8. Der Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten in elektronischer Form. Die Verarbeitung personenbezogener Daten in elektronischer Form erfolgt automatisiert im Informationssystem des Betreibers.

9. Die Räumlichkeiten der Tripland Gallery werden von einem CCTV-System überwacht, um das Eigentum des Betreibers zu schützen und die Sicherheit und Gesundheit der Besucher zu gewährleisten. Über das CCTV-System wird eine Aufzeichnung erstellt und maximal 72 Stunden gespeichert. In Fällen, in denen kein Vorfall in der Videoüberwachung aufgezeichnet ist, muss der Betreiber die Aufzeichnungen auf dem Datenträger nach Ablauf der im vorherigen Satz genannten Frist vernichten. Das Kamerasystem enthält nicht die Mittel zur automatisierten Auswertung oder Profilerstellung gemäß Art. 22, par. 1 bis 4 DSGVO-Bestimmungen.

10. Die Website www.tripland.com verwendet Google AdWords von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View,CA 94043). Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 Sek. 1, Abs. (f) DSGVO-Bestimmungen. Mit der Google AdWords Remarketing-Technologie können Sie wieder gezielte Werbung auf Google Network-Websites für Nutzer schalten, die die Website des Betreibers bereits besucht haben und an unserem Angebot interessiert waren. Wenn Sie unsere Website besuchen, wird ein Cookie erstellt, um den Benutzer beim Besuch der Website unserer Werbepartner zu identifizieren. Es ist auch möglich, das Nutzerverhalten zu analysieren und die Ergebnisse dann für gezielte Produktempfehlungen und Werbung basierend auf deren Interessen zu verwenden. Die im Cookie gespeicherten Daten werden nicht mit anderen persönlichen Informationen verknüpft, um Benutzerprofile zu erstellen. Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer mit der Verarbeitung der über Google erhobenen personenbezogenen Daten in der oben beschriebenen Weise und deren Nutzung für die vorgenannten Zwecke einverstanden.

11. Die Website www.tripland.com verwendet Google Analytics, um anonymisierte Verkehrsstatistiken sowie das Besucherverhalten auszuwerten. Der Zweck dieses Tools besteht darin, den Inhalt der Website und die Angebote der Dienstanbieter zu verbessern.

12. Die Verwendung von Cookies kann von einem Nutzer über Google deaktiviert werden, indem er www.google.com/privacy/ads aufruft und auf das Symbol "Deaktivieren" klickt. Wenn ein Benutzer Cookies für das Conversion-Tracking deaktivieren möchte, kann er seinen Browser so einstellen, dass Cookies aus der folgenden Domain blockiert werden: "googleadservices".

13. In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes hat der Benutzer als betroffene Person:
a) das Recht, Informationen über Art, Struktur und Verlauf ihrer Verarbeitung personenbezogener Daten bereitzustellen;
(b) das Recht, vom für die Verarbeitung Verantwortlichen Zugang zu personenbezogenen Daten zu verlangen;
(c) das Recht zur Berichtigung personenbezogener Daten;
(d) das Recht, die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen, die zuvor von der betroffenen Person dem für die Verarbeitung Verantwortlichen erteilt wurde;
e) einen Antrag auf Einleitung eines Verfahrens gemäß § 100 des Datenschutzgesetzes stellen,
(f) das Recht, die Verarbeitung personenbezogener Daten zu löschen oder einzuschränken;
(g) das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, sowie das Recht auf Portabilität personenbezogener Daten.

14. Der Nutzer hat jederzeit das Recht, seine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten (für die er zuvor seine Einwilligung erteilt hat) zu widerrufen und den für die Verarbeitung Verantwortlichen aufzufordern, seine personenbezogenen Daten zu löschen. Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat die personenbezogenen Daten der betroffenen Person unverzüglich zu vernichten, auch wenn der Zweck ihrer Verarbeitung abgelaufen ist oder wenn die verarbeiteten personenbezogenen Daten falsch oder aktuell sind.

15. Die Rechte des Nutzers dürfen nur eingeschränkt werden, wenn eine solche Beschränkung aus einem gesonderten Gesetz resultiert oder durch dessen Anwendung den Schutz des Nutzers verletzt oder die Rechte und Freiheiten anderer betroffener Personen verletzt würden.

16. Wenn ein Benutzer den Verdacht hat, dass seine persönlichen Daten illegal verarbeitet werden, kann der Benutzer beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten einen Antrag auf Einleitung eines Verfahrens zum Schutz personenbezogener Daten stellen. Wenn der Benutzer nicht über die volle Rechtsfähigkeit verfügt, können seine Rechte vom gesetzlichen Vertreter ausgeübt werden. Wenn der Benutzer nicht am Leben ist, kann eine nahe stehende Person ihre gesetzlichen Rechte ausüben. Die Kontaktdaten des Amtes finden Sie auf der Website des Amtes unter https://dataprotection.gov.sk/uoou/.

17. Fragen oder Einwände zum Schutz personenbezogener Daten können von Benutzern an folgende Adresse gesendet werden: VOLLSTÄNDIG.