Was ist optische Kunst – Op Art?

Op-Art (abgekürzt von optischer Kunst). Es ist eine künstlerische Richtung. Die Verbindung der optischen Täuschung wird als Ausdruck verwendet, der beschreibt, wie wir einzelne Gemälde sehen. Der Künstler schafft Gemälde, die lebendig aussehen, optische Täuschungen und Illusionen erzeugen.

Oft werden Begriffe wie Op Art oder Optical Visual Art verwendet. OP ART muss jedoch nicht nur ein Teil der bildenden Kunst sein, da es viele Möglichkeiten und Wege gibt, optische Täuschungen und Illusionen zu erzielen. Eine der Optionen ist 3D-graffiti.

Prerie

Der Künstler kreiert Sprühbilder, um optische Täuschungen und Illusionen zu erzeugen. Es ist echte Kunst und anspruchsvolles Kunstwerk. Die Illumination, die Distanz zwischen Mensch und Malerei, jeder Farbton und jedes Detail spielen eine Rolle bei der Schaffung der individueller Gemälde.

Einige Bilder scheinen auf den ersten Blick verschwommen zu sein, wie z. B. 3D-Fernsehen ohne 3D-Brille. Wenn Sie jedoch richtig posieren und die Kamera verwenden, werden die Kamera und die Augen der Person durch optische Kunst buchstäblich getäuscht – das ist Trick ART oder 3D ART.

Wenn Sie die Galerie der optischen Täuschungen und Illusionen besuchen möchten, kommen Sie zu uns, besuchen Sie die TRIPLAND Gallerie in Bratislava. Sie sehen ausschliesslich originale 3D Bilder, gesprayt vom besten slowakischen 3D Sprayer.